Weihnachtssitzung 6.12. - Kreisfeuerwehrverband Cloppenburg

Direkt zum Seiteninhalt
Dienstbesprechung der Feuerwehren im Landkreis Cloppenburg
Text und Bilder: Thomas Giehl - stellv. KPW

LK Cloppenburg - Am Freitag, den 06. Dezember 2019 fand in der FTZ Cloppenburg die Dienstbesprechung der Stadt, Gemeinde, Ortsbrandmeister und Funktionsträger des Landkreises Cloppenburg statt. Kreisbrandmeister Arno Rauer begrüßte den stellv. Ordnungsamtsleiter Daniel Plate, Sachgebietsleiter Werner Buddelmeyer, die Mitarbeiter der FTZ, Regierungsbrandmeister Dieter Schnittjer, Kreisbrandmeister des LK Vechta, Matthias Trumme, die Ehrenbrandmeister Hans Stör, Hubert Thoben, Heinrich Oltmanns und natürlich alle anwesenden Kameradinnen und Kameraden.

Mit Grußworten des stellv. Ordnungsamtsleiter Daniel Plate, der die herzlichen Grüße von Landrat Johann Wimberg und Neidhard Varnhorn aussprach, die beide nicht anwesend sein konnten ging es gleich weiter mit Regierungsbrandmeister Dieter Schnittjer.  RBM Dieter Schnittjer sprach über die Strukturkommission und über die tolle Arbeit in den Arbeitsgruppen. Weiter bedankte er sich für die sehr gute Zusammenarbeit in den Kreisfeuerwehrverbänden. Die Feuerwehren in allen Landkreisen haben sehr gute Arbeit geleistet, unsere Stärke ist unsere gute Kameradschaft, dafür mein herzlicher Dank, so Regierungsbrandmeister Dieter Schnittjer.

Arno Rauer eröffnete die Sitzung mit Infos aus dem Landesfeuerwehrverband. Das neue Motto des LFV für das Jahr 2020 lautet: Mensch – Klima – Feuerwehr, dies ist ein hochaktuelles Thema gerade in den Feuerwehren. Weiter gab Rauer bekannt, dass am 17.12.2019 der Wechsel unseres Regierungsbrandmeisters stattfindet. Die Abteilung Brand- und Katastrophenschutz wird wieder der Feuerwehr unterstellt, hier wird es weiter einen festen Ansprechpartner geben. Die Interschutz wird vom 15.-20.06.2020 mit Sicherheitskonferenz in Hannover stattfinden.  

Weiter ging es mit dem Bericht des Kreisfeuerwehrverbandes Cloppenburg. Rauer informierte über den Arbeitskreis Wasserbevorratung und Wassertransport, dieser setzt sich aus Vertretern aus dem gesamten Gebiet des KFV CLP zusammen. Die geplanten Anschaffungen im Jahre 2020: GTLF Auflieger in Cloppenburg, zwei Wechselladerfahrzeuge für Wechselcontainer, zwei Tankcontainer mit großen Lenzpumpen, mehrere Wasserbehälter selbstaufstellend. Weiter soll ein Kreisweites Konzept zur Wasserversorgung bei großen Flächen-, Wald- oder Moorbränden erarbeitet werden. Aufstellung einer TEL für den ganzen Landkreis Cloppenburg, hier sind viele Feuerwehren im Landkreis beteiligt. Wichtiger Punkt ist der Arbeitskreis Einsatzstellenhygiene, hier wurden in ersten Schritten ein Konzept entwickelt. Schwarz/Weiß Trennung an der Einsatzstelle, die Einsatzkleidung wird mit logistischer Unterstützung der FTZ in eine Spezialreinigung nach Oldenburg gebracht. Ein Apell ging noch einmal an den Landkreis, den Feuerwehren und an die HVB der Gemeinden, einen bestmöglichen Schutz für die Gesundheit aller Kameradinnen und Kameraden umzusetzen. Sei es mit Verhaltensregeln am Einsatzort oder durch Investitionen für mehrere PSA Ausrüstungen für unsere Feuerwehren.

Ausbildungsleiter Stefan Abshof ging noch einmal auf die Vergabe der Lehrgangsplätze ein und gab bekannt, dass wir jetzt eine direkte Schnittstelle ,,FWportal“ zur NABK haben. Weiter erklärte er den Kameradinnen und Kameraden, dass es jetzt einen neuen Reiter ,,NABK“ im Feuerwehrportal gibt.

Nächster Punkt war die Bestellung der Funktionsträger:

Bestellung Kreisjugendfeuerwehr
Kreisjugendfeuerwehrwart: Arthur Kaspercyk
Stellv. Kreisjugendfeuerwehrwarte: Henning Hibben und David Middendorf

Bestellung Drohnenzug
Zugführer: Markus Hedemann
Stellv. Zugführer: Martin Withake

Bestellung Kreissicherheitsbeauftragter
Mathias Middendorf

Bestellung Kassenwart KFV
Franz Josef Wiese

Bestellung Fernmeldezug ELW 2
Zugführer: Phillip Michel
Stellv. Zugführer: Martin Schwienhorst
Stellv. Zugführer Bernd Dockmann

Alle Funktionsträger wurden einstimmig auf der Dienstbesprechung für die nächsten drei Jahre bestätigt.

Ehrungen:                                                                                                                            
Otto Tellmann: Ehrennadel in Silber des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen
Marcus Olliges: Ehrennadel in Bronze des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen
Franz Kühling: Ehrennadel in Bronze des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen

Am Ende der Versammlung trug Ehrenbrandmeister Hubert Thoben die Weihnachtsgeschichte in abgewandelter Form vor, was bei allen Kameradinnen und Kameraden sehr gut ankam.

Mit Dankesworten in Richtung Landkreis, Landrat, Kreisverwaltung, an beiden stellv. Kreisbrandmeister Berthold Bäker und Franz Josef Nording, dem Kreiskommando und an alle Führungskräfte, schloss Kreisbrandmeister Arno Rauer die letzte Dienstbesprechung im Jahre 2019.
v.l.n.r.: Markus Olliges, stellv. KBM Berthold Bäker, stellv. Ordnungsamtsleiter Daniel Plate,
Sachgebietsleiter Werner Buddelmeyer, Franz Kühling,
Regierungsbrandmeister Dieter Schnittjer,stellv. KBM Franz - Josef Nording,
Otto Tellmann, Kreisbrandmeister Arno Rauer


Zurück zum Seiteninhalt