Silvia Breher besucht Führungskräfte 12.05. - Kreisfeuerwehrverband Cloppenburg

Kreisfeuerwehrverband Cloppenburg

Direkt zum Seiteninhalt
MdB Silvia Breher spricht mit Führung der Kreisfeuerwehrverbände Vechta und Cloppenburg
Text: Thomas Giehl - stellv. KPW - Bild: Feuerwehr

Lüsche (LK Vechta) - Am Mittwoch, den 12.05.2021 trafen sich im Feuerwehrhaus Lüsche die Führungskräfte des Kreisfeuerwehrverbandes Vechta, vertreten durch Kreisbrandmeister Matthias Trumme und seinem stellv. KBM und Regierungsbrandmeister Udo Schwarz sowie Kreisbrandmeister Arno Rauer und sein stellv. KBM Stefan Abshof vom Kreisfeuerwehrverband Cloppenburg mit Silvia Breher MdB. Bei den Gesprächen ging es zum großen Teil über die Corona bedingten Herausforderungen, Fahrzeugzuteilung beim Katastrophenschutz, Wasserversorgung und 50mm Rohrnetz Problematik, Zusammenarbeit von Feuerwehrleitstellen, Digitalisierung – schnelles Internet – Netzabdeckung sowie Impfungen der Feuerwehren und Impfzuteilungen für Hausärzte. Zum Ende des Besuches im Feuerwehrhaus Lüsche bedankte sich Silvia Breher bei allen Rettungs – und Einsatzkräften für ihre Einsatzbereitschaft. Alle Kameradinnen und Kameraden sind zu jeder Tages – und Nachtzeit ehrenamtlich unterwegs, hierzu gehören nicht nur die Einsätze dazu, sondern auch Übungen und vor allem Ausbildungen von jungen Nachwuchskräften, so Breher. Die Führungskräfte der Kreisfeuerwehrverbände Vechta und Cloppenburg bedankten sich bei Silvia Breher MdB für das intensive Gespräch und hoffen auf eine baldige Wiederholung der Gespräche.

Bild v.l.n.r.: MdB Silvia Breher, Kreisbrandmeister Matthias Trumme LK Vechta, stellv. Kreisbrandmeister Stefan Abshof LK CLP, stellv. Kreisbrandmeister
und Regierungsbrandmeister Udo Schwarz LK Vechta, Kreisbrandmeister Arno Rauer LK CLP
Zurück zum Seiteninhalt