Kreisausbildung - Kreisfeuerwehrverband Cloppenburg

Kreisfeuerwehrverband Cloppenburg

Direkt zum Seiteninhalt
Fachbereich "Kreisausbildung"
Kreisausbildung im Landkreis Cloppenburg
Kreisausbildungsleiter
Stefan Abshof
stellv. Kreisausbildungsleiter
Martin Schwienhorst

Die Kreisausbildung im Landkreis Cloppenburg hat anfänglich in den achtziger Jahren im Feuerwehrhaus in Garrel stattgefunden.

Später wurde mit dem Neubau der FTZ die Ausbildung in Cloppenburg auf dem Gelände der FTZ durchgeführt. Hier stehen uns mehrere Ausbildungsmöglichkeiten wie:

-       Schlauchturm (für Leiterkunde und Selbstrettungsübungen)
-       Unterrichtsraum (Theoretische Ausbildung)
-       2 Löschgruppenfahrzeuge ( LF 8 und LF 16)
-       Wasserentnahmestellen (Hydranten, Brunnen u.s.w.)
-       Übungsanlage für Atemschutzgeräteträger
-       Feuerlöschübungsanlage (Kleinlöschgeräte)

zur Verfügung und gewährleistet so eine hohes Maß an Ausbildungsqualität. Die Kreisausbildung verfügt über 25 Kreisausbilder, aus verschiedensten Feuerwehren des Landkreises, die für die Durchführung der Lehrgänge ausgebildet und zuständig sind.
In folgenden Spaten werden Ausbildungslehrgänge auf Kreisebene angeboten:

-       Truppmannausbildung Teil 1
-       Sprechfunklehrgang
-       Atemschutzgeräteträgerlehrgang
-       Maschinistenlehrgang
-       Motorkettensägenausbildung
-       Grundlagen der Unfallrettung
-       Sonderlagen der Unfallrettung
-       Physische Belastung im Einsatz
-       Erkennungsmerkmale physische Belastung
-       Faktoren und Merkmale psychischer Belastung im Einsatz
-       Notfalltraining
-       CSA Training
-       FW-Portal Admin und Personal
-       FW-Portal Geräte und Inventur


Es werden im Jahr jeweils 2 Lehrgang pro Spate angeboten, die Lehrgangsplätze werden über einen Verteiler des KAL an die Feuerwehren verteilt. Die jeweiligen Termine kann man unter dem Menüpunkt Ausbildung einsehen.
Zurück zum Seiteninhalt