Dienstbesprechung ELW 2 14.11. - Kreisfeuerwehrverband Cloppenburg

Direkt zum Seiteninhalt
Dienstbesprechung des Fernmeldezuges ELW-2 in der FTZ Cloppenburg
Text und Bilder: ELW2 / LK Cloppenburg - Thomas Giehl stellv. KPW

Landkreis Cloppenburg - Am 14. November 2019 trafen sich die Aktiven Mitglieder des Fernmeldezuges ELW-2 zu einer offiziellen Dienstbesprechung in der FTZ Cloppenburg. Neben den amtierenden Zugführern und fast allen aktiven Mitgliedern/ -innen, konnte der stellvertretende Kreisbrandmeister Franz-Josef Nording als Gast begrüßt werden. Nach der Begrüßung ging es dann zu einigen Sonstigen Themen, vor allem um die Funktionsträgerwahl nach Ablauf ihrer 3-jährigen Dienstzeit als Vertreter für den Fernmeldezug ELW-2.
 
OBM Markus Olliges (Bild 3.v.li.) seit 2015 in leitenden Funktionen, stellte Aufgrund einiger persönlicher Angelegenheiten und durch die Übernahme eines Sachgebietes in der neuen Technischen Einsatzleitungen des LK Cloppenburg (S2 Lage), sein Amt als Zugführer zur Verfügung.

Einstimmig konnten auf der Dienstbesprechung, die neuen Vertreter des Fernmeldezuges ELW-2, unter der Wahlleitung von Franz-Josef Nording gewählt werden.

Neuer Zugführer:      BM Philipp Michel (3.v.r.)                OrtsFw Cloppenburg
 
1. Stv. Zugführer:     HLM Bernd Dockmann (2.v.li.)          OrtsFw Lastrup
 
2. Stv. Zugführer:     1.HLM Martin Schwienhorst (2.v.r.)  OrtsFw. Essen in Oldb.

*Die Bestellung der neuen Funktionsträger, erfolgt nach Beschluss durch das Kreiskommando am 06.12.2019, auf der Dienstbesprechung des Kreisfeuerwehrverbandes Cloppenburg.
v.l.n.r.: Hermann Siemer, Bernd Dockmann, Markus Olliges, Philipp Michel,
Martin Schwienhorst, Franz-Josef Nording
Zurück zum Seiteninhalt